22.11.16 | Konzert mit BOUNCE im Studio 294

Press2.jpgDer Winter ist nun endgültig mit Kälte und kürzeren Tagen am Blauen Haus e.V. angekommen und wir gleiten aufgrunddessen gemächlich in die Winterpause für unser schönes Blaues Haus über. Deshalb wird unser letztes offizielles Konzert an einem "winterfesten" Ort stattfinden, nämlich dem Studio 294 (http://www.studio294.de/). Wir freuen uns mit Euch an diesem "geschwisterlichen" Ort die Blaue Haus e.V. Saison 2016 mit feinstem Jazz ausklingen zu lassen.

Einlass: 19Uhr
Konzertbeginn: 20:30Uhr
Eintritt FREI!
Eine Spende von Euch in unseren Musikerhut ist herzlich Willkommen.


BOUNCE
Jonathan Maag – saxophone –
Julian Hesse – trumpet –
Andrey A. Tatarinets – bass –
Domi Chansorn – drums –

Band und Pressestimmen
 
Die Band:

Das mehrfach preisgekrönte Quartett der vier Freunde aus der Schweizer Hauptstadt spielt hochaktuellen, energetischen und mutigen, ja fast verwegenen Jazz. Groovy, abwechslungsreich und alles andere als geschwätzig verschmelzen die Schweizer Senkrechtstarter sich selbst, die Musik und ihre Zuhörer sogartig, unwiderstehlich und elektrifizierend, aber immer akustisch, zu einer bouncenden Kraft. Dabei balancieren sie diese einzigartige Mischung aus Avantgarde, Rockelementen und Free Jazz mit oft grosser Risikobereitschaft zu einer ureigenen Klangsprache aus, die gut - sogar sehr gut - ohne ein Harmonieinstrument auskommt.
Die Band wurde für ihre erlebbare Musik 2013 mit dem Jazzpreis der Zürcher Kantonalbank ausgezeichnet und nur 1 Jahr später in den Förderpreis Suisse Diagonales 2014/2015 gewählt. Und so wie ein Preis dem anderen folgt, beglückte BOUNCE ihre Zuhörerschaft 2015 mit ihrem 2. Studioalbum „Altruistic Alchemy“.

Pressestimmen:

„Hier prallt manches aufeinander: Rockelemente und Jazzavantgarde, Balladeskes und Harsches und vor allem immer wieder neue unverbrauchte Ideen. So viele hat Bounce davon, dass eine Überraschung die andere jagt und keine überstrapaziert werden muss. All das wird in eine ebenso spannende wie kurzweilige Dramaturgie kanalisiert.“ Ulrich Steinmetzger, Leipziger Volkszeitung (DE), 19.10.2013
„Vier Individualisten, deren Können sich in ihrer Working Band zu einer einzigen spielerischen Kraft vereint.“ Ueli Bernays, Neue Zürcher Zeitung (CH),01.11.2013
„Enjoyment is deep, the tunes resonate clearly in my memory and make a lot of sense, great harmony, original melodic statements, stories are told, all of it with beautiful sounds from each instrumentalist, and a great variety of colors, a real band with a strong identity, lots of imagination and impeccable taste.“
Jorge Rossy, Jury Zürcher Jazzpreis 2014
 
Media/Videos:
www.bouncemusic.net
https://soundcloud.com/bounce-music-1
https://www.youtube.com/watch?v=SDaASDBCtRM
https://www.youtube.com/watch?v=O3SvnNhitqo
https://www.youtube.com/watch?v=8libbS0h-Mo
Für leckeres Essen und Getränke sind gesorgt.